Willkommen im
Hanse-Hernienzentrum

    Das Hanse-Hernienzentrum Hamburg bietet Ihnen mit einem Team von erfahrenen, spezialisierten Ärzten / Operateuren, Pflegekräften und medizinischen Fachangestellten eine individuelle und kompetente Behandlung aller Hernientypen (Leisten-, Schenkel-, Nabel-, Bauchwand-, Narben- und Zwerchfellbrüche sowie Sportlerleiste). Mit unseren verschiedenen Standorten in Hamburg können wir Ihnen eine wohnortnahe Versorgung gewährleisten.
    PROF. DR. MED. H. NIEBUHR
    DR. MED. H. DAG
    PROF. DR. MED. M. SAILER

    Referenzzentrum für Hernienchirurgie

    Das Hanse-Hernienzentrum Hamburg ist als Referenzzentrum für Leisten- und Bauchwandbruchchirurgie zertifiziert worden - und ist damit eines von deutschlandweit fünf Hernien­zentren mit der höchsten Zertifizierungsstufe der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie der Deutschen Hernien Gesellschaft.

    Mit mehr als 6400 Operationen in sechs Jahren verfügen die Spezialisten des Hanse‑Hernienzentrum über die größte Routine in der Behandlung des Leistenbruchs und anderer Hernien in Deutschland. Das zeigen die Daten des Operationsregisters Herniamed, das unter der Schirmherrschaft der zuständigen Fachgesellschaften die hierzulande durchgeführten Hernienoperationen zu Zwecken der Qualitätssicherung erfasst und auswertet. 

    Aktuelles

    Sprechstunde in der Klinik Fleetinsel

    Ab dem 30.08.2017 bietet Prof. Dr. H. Niebuhr eine Sprechstunde in der Klinik Fleetinsel an. Anmeldung telefonisch unter: 040 - 37 67 10

    Vorstand Deutsche Hernien Gesellschaft und Focus Ärzteliste

    Prof. Dr. H. Niebuhr wurde während der 14. Jahrestagung in Würzburg in den Vorstand der Deutschen Herniengesellschaft berufen.

    MILOS Behandlungszentrum

    Das Hanse Hernienzentrum Hamburg ist als Behandlungszentrum für MILOS Operationen (Mini/Less Open Sublay) zur Therapie von großen Bauchwand- / Narbenhernien gelistet.

    Hamburger Netzwerk Leistenschmerz HNL

    Das Hanse-Hernienzentrum Hamburg und das Hernienzentrum Hamburg-Wilhelmsburg sowie die neuro­chirurgische Praxis neurorothenbaum sind Teil des 2013 gegründeten und weltweit bislang einzig­artigen Hamburger Netzwerk Leistenschmerz, dem spezialisierte Ärzte und Therapeuten angehören.

    Patienten mit chronischen Leisten­­schmerzen erhalten von uns – unabhängig davon, ob die Schmerzen durch einen Leistenbruch oder durch andere Ursachen ausgelöst werden – ein umfassendes, passendes Diagnose- und Behandlungskonzept.